Filmuhr: Hamilton Khaki X-Wind in „Independence Day 2: Wiederkehr“

Filmreife Leistung. Die Uhrenmarke Hamilton kann rund 450 Filmauftritte in Hollywoodfilmen vorweisen – seit 1951 und laut eigenen Angaben. So trug Robert Downey Jr. eine Hamilton Khaki Field Titanium in „The Avengers“, Will Smith trug mehrfach eine Ventura in „Men in Black“ und auch Jessica Alba („Fantastic Four“), John Travolta („The General’s Daughter)“, Samuel L. Jackson („SWAT“) und Bruce Willis („Die Hard 4.0“) hatten eine Hamilton am Arm. Einen wirklich eindrucksvollen Überblick findet Ihr hier.

Und nun kommt ein weiterer Filmauftritt hinzu – in Roland Emmerichs Fortsetzung von Independence Day trägt unter anderem Hauptdarsteller Liam Hemsworth als Kampfpilot Jake Morrison eine Hamilton Khaki X-Wind im Kampf gegen die Aliens. Und so sieht das gute Stück aus.

Hamilton_Khaki X-Wind Auto Chrono_H77616533_seitlich

Etwas genauer: Es ist die Khaki X-Wind Auto Chrono: 44 Millimeter Durchmesser, kratzfestes Saphirglas, verschraubte Krone und mit kräftigem Kalbslederarmband. Das Besondere an dieser Automatikuhr mit Chronograph ist ein Driftwinkelrechner (siehe Anzeige auf der „12“), der die Berechnung einer Kurskorrektur bei Seitenwinden ermöglichen soll. Ganz offensichtlich handelt es sich also um eine Piloten- bzw. Fliegeruhr.  Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.345,00 Euro. Etwas günstiger gibts es die Uhr neu & gebraucht auf ebay (Partner-Link).

Interessant bei dieser Uhr ist neben dem Driftwinkelrechner, dass sich die Datumsangabe auf der linken Seite befindet und die Uhr drei Kronen (eine links, zwei rechts) und zwei Drücker (beide links) hat. Mich würde ja wirklich die Funktionsweise dieser Uhr interessieren. Vielleicht sieht man es ja im Film.

Das X-Wind im Namen steht übrigens für „Cross Wind“ die englische Bezeichnung für Seitenwind.

Last but not least: In „Independence Day 2“ gibt es noch einige weitere Hamilton-Uhren zu sehen – hier der Überblick inklusive Filmtrailer.

Fotos: TM&(C)2016 Fox und Hamilton International Ltd.

 

*Partner-Link – was ist das?

Theodossios Theodoridis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.