Fundstücke: Was geht auf ebay?!

Fortis Official Cosmonauts West in Space

Heute habe ich eine interessante Entdeckung für Euch: Seiko hat ein recht beliebtes Vintage-Modell mit dem Spitznamen „Helmetneu aufgelegt. (Nein, nicht die Uhr oben – die kommt später). Die ersten neuen Helmets sind bereits auf ebay (Partnerlink) zu finden. Das Retro-Design ist, wie ich finde, extrem gut gelungen. Und die Preise sind ebenfalls fair.

Eigentlich geht es ja beim Fundstück-Freitag um Vintage-Uhren – bei gelungenen Retro-Uhren mache ich aber gern eine Ausnahme. – Doch der Reihe nach. Wer den Fundstück-Freitag noch nicht kennt – bitte hier entlang zur ersten Ausgabe und einigen Erläuterungen.

Und wer nicht lange lesen möchte – auch OK. Hier geht es zu den gesammelten Uhrentipps: Fundstück-Freitag (ebay-Partnerlink).

Die Fundstücke: 

Wie gesagt, die neuen Helmet-Modelle bzw. Seikos 5 Sport sind auf jeden Fall einen Blick wert. Es gibt sie in verschiedenen Farbvarianten (z.B. Silber, Weiß/Grün und Gold) – und sogar eine Limited Edition in Schwarz (60th Anniversary) (ebay-Partnerlink). Die Preise liegen derzeit zwischen 200 und 300 Euro. Für eine vernünftige mechanische Retro-Uhr mit Automatikwerk ist das alle andere als viel. Der Durchmesser der Uhr ist mit 43mm vergleichsweise groß. Und natürlich muss man das (Zifferblatt-)Design mögen. Im Uhrforum wurde hierzu schon ordentlich diskutiert. Und hier findet ihr die „original“ Vintage-Uhr auf ebay (Partnerlink).

Natürlich habe ich Euch noch weitere Uhren rausgesucht. Die Preise liegen aktuell zwischen 95 und ca. 1.200 Euro. Unter anderem dabei: Eine recht seltene Bell & Ross by Sinn (genauer: eine Sinn 157 in Koop mit B&R). Drei weiteren Sinn-Uhren: Eine Flieger (358), eine 144 GMT und eine 103.

Und wer sich über die vielen Sinn-Uhren wundert: Helmut Sinn feiert am 3. September seinen 100. Geburtstag (!). Grund genug. Außerdem gehören Vintage-Uhren von Sinn eh zu meinen persönlichen Favoriten.

Und nachdem ich erst vor kurzem über die Fortis Official Cosmonauts (siehe oben) geschrieben habe – findet Ihr in den heutigen Fundstücken einmal den Chronographen (jedoch mit dem ETA 7750, statt dem beliebten Lemania 5100) und eine ebenfalls sehr interessante Dreizeiger-Version. Beide mit Preisvorschlag. Also: Gebt alles und erhandelt Euch einen guten Preis (aka auf keinen Fall auf „Sofort-Kaufen“ klicken ;))

Für den etwas kleineren Geldbeutel habe ich eine weitere Retro-Uhr von Dugena herausgesucht. Diese Quarzuhr mit einem Gehäuse in Kissenform bekommt Ihr aktuell für angenehme 95 Euro. Und last but not least: Eine Vintage-Enicar für unter 200 Euro.

Soweit also die heutigen Fundstücke! Ihr findet Sie alle noch einmal gesammelt alle hier (ebay-Partnerlink)

Bleibt nur noch der obligatorische Hinweis – bitte lesen!

Und nun: Viel Spaß beim Stöbern!

PS: Lust auf ein paar weitere Uhren-Tipps & EmpfehlungenHier entlang.

*Partner-Link – was ist das?

Theodossios Theodoridis

2 Comments

  1. Guter Beitrag!
    Ein Kauf auf Ebay kann aber auch sehr gefährlich sein. Hatte dort leider schon mal eine Fälschung gekauft, welche vom Preis her ganz passend aber nicht zu günstig war.

    Gruß :)

  2. Liebe Steffi,

    danke!

    Vollkommen richtig, deswegen schreibe ich auch immer wieder in meinem Blog „Macht Eure Hausaufgaben – vor dem Kauf einer Vintage-Uhr“ und füge beim Fundstück-Freitag den „obligatorischen Hinweis“ hinzu: http://zeigr.com/ebay-fundstuecke-hinweis/ :)

    Kurzum: Man sollte bei ebay immer auf den Käuferschutz (Paypal) und ein Umtauschrecht achten. Und bei Unsicherheiten, nicht so guten Bewertungen und Merkwürdigkeiten seitens des Verkäufers – lieber die Finger davon lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.