Lustobjekte: Geschenke für Männer – Schreibgeräte (Tipps, Ideen & Gewinnspiel)

Geschenke für Männer - Schreibgeräte - Montblanc Meisterstück Ultra Black, Kaweco Sketchup Fallbleistift, Napkin Pininfarina Cambiano

Natürlich könnte ich zum Thema Geschenke für Männer ein paar (Vintage-)Uhren beitragen und empfehlen. Da ich das aber immer hier mache, soll es dieses Mal um andere Lustobjekte gehen: Schreibgeräte. Immer öfter ertappe ich mich dabei, wie ich online bei diversen Füllern, Kugelschreibern und mechanischen Bleistiften hängenbleibe – und einige davon kaufe. Es fing mit den Füllern und Fallbleistiften aus diesem Artikel an und hat sich irgendwie über das Jahr gesteigert.

Zudem ist mir aufgefallen, dass ich bereits eine kleine Sammlung an Schreibgeräten besitze. Und besonders interessant ist, dass einige davon für mich von unschätzbarem Wert sind. Zum Beispiel die Kugelschreiber, die mir mein Großvater als Kind schenkte. Oder ein Füller, den ich von jemandem geschenkt bekam, der selbst leidenschaftlicher Sammler war – wenn auch nicht von Uhren. Beide leben nicht mehr. Und genau darum sind diese Geschenke für mich, die ich gewissermaßen von „Mann zu Mann“ erhielt, von ganz besonderem Wert. Egal, welches Logo auf dem Stift zu finden ist. Kurzum: Schreibgeräte sind nicht nur generell ein gutes Geschenk, sondern auch ein bleibendes und oft mit hohem Erinnerungswert. Egal, ob von Mann oder Frau geschenkt.

Hier also meine Geschenktipps in Sachen Schreibgeräte. Beginnen wir mit einem, das sich jeder leisten kann – später wird es dann etwas exklusiver und teurer:

 Geschenke für Männer: Tipp #1 – Kaweco Fallbleistift

Männer-Geschenke - Kaweco Sketch Up Fallbleistift

Die Fallbleistifte von Kaweco habe ich bereits in diesem Blogartikel vorgestellt. Und ich kann sie uneingeschränkt empfehlen. Es gibt verschiedene Modelle und zahlreiche Farbvarianten. Meine Favoriten sind die Fallbleistifte aus Metall und mit 5,6mm starker Mine. Es ist ein Traum, damit zu schreiben. Gut, aufgrund der beachtlichen Minen-Dimension benötigt man etwas mehr Platz auf dem Papier. Aber was soll´s – dafür sieht das Schriftbild gut aus. Selbst bei denen, die sich fernab von Kalligraphie bewegen. Dazu zähle unter anderem ich.

Preis: Die Kaweco Fallbleistifte beginnen bei rund 14 Euro mit dem Classic Sport (Foto rechts oben, Kunststoff, 3,2 mm-Mine). Die nächsthöhere Kategorie sind die Sketch Up Modelle für 27,50 Euro (Foto links, Messing, 5,6mm). Und mein persönlicher Favorit, den ich auch sofort gekauft habe, ist der Sketch Up Classic Chrom für 49,50 Euro (Foto rechts unten).

Bezugsquelle: Ihr bekommt sie entweder bei Mostwanted Pens oder auf ebay unter dem Suchbegriff Kaweco Fallbleistift bzw. Fallbleistift (Partner-Links).

Hersteller-Website: www.kaweco-pen.com

Geschenke für Männer: Tipp #2 – Napkin Pininfarina Cambiano

Napkin Pininfarina Cambiano

Ein Schreibgerät für Künstler und Feingeister. Schon Leonardo da Vinci soll mit so einem Stift skizziert haben, der weder Tinte noch eine Mine benötigt. Wie er dennoch schreibt? Mittels Oxidation. Die eigens entwickelte Ethergraf-Metallspitze des Napkin hinterlässt dank ihrer speziellen Legierung einen feinen Strich auf dem Papier. Und der sieht aus wie von einem Bleistift, lässt sich aber nicht wegradieren. Entsprechend verwischt das Geschriebene auch nicht. Der Stift soll laut Hersteller bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und sogar unter Wasser (!) schreiben. Das Design des Stifts aus Aluminium und Walnussholz stammt aus der Design-Schmiede Pininfarina. Wem der Name nichts sagt,  Pininfarina ist für das Design so mancher Ferrari-, Maserati- und Alfa-Romeo-Karosserie verantwortlich. Der Napkin Pininfarina Cambiano kommt in einer schönen und schweren Box aus Walnussholz, die gleichzeitig auch als Ablagefläche dient (siehe Fotos). Und: Dieser Stift hält „ewig“, da sich das verwendete Metall kaum abnutzt.

Nun darf man aber von diesem sehr schönen Stift nicht zu viel erwarten. Er ist eher für Skizzen, künstlerisch ambitionierte Menschen und Ästheten gedacht – weniger dafür, um mal eben schnell und unterwegs ein paar Notizen zu machen. Dafür sollte man dann doch andere Schreibgeräte verwenden.

Preis: Die unverbindliche Preisempfehlung des Napkin Pininfarina Cambiano liegt bei 99 Euro. Es gibt ihn in verschiedenen Varianten.

Bezugsquelle: Online findet Ihr dieses außergewöhnliche Schreibgerät etwas günstiger – u.a. bei amazon und auf ebay (Partner-Links)

Hersteller-Website: www.napkinforever.com und www.tinte-im-blut.de (S. C. Lucht, deutscher Vertrieb)

Gewinnspiel: Last but not least Ihr könnt den Napkin Pininfarina Cambiano gewinnen! Wie? Das erfahrt Ihr hier.

Geschenke für Männer: Tipp #3 – Montblanc Meisterstück Ultra Black

Montblanc Meisterstück Ultra Black

Kommen wir nun zum Klassiker unter den Schreibgeräten – dem Meisterstück von Montblanc. Wirklich viel muss man dazu wahrscheinlich nicht sagen. Außer, dass Montblanc diesen Füllfederhalter in einer sehr schönen mattschwarzen Version neu aufgelegt hat. Laut Hersteller sahen die berühmten Füller vor 110 Jahren ebenfalls so aus – zumindest, was die matte Oberfläche angeht. Damals verwendete man für die Montblanc-Schreibgeräte ein Material namens Ebonit, das auch bei Klaviertasten, Mundstücken von Blasinstrumenten und Tabakspfeifen zum Einsatz kam. Heute verwendet Montblanc für seine Schreibgeräte ein Kunstharz namens Resin. Wie auch immer, dieser Füller kommt so oder so ziemlich dezent, wohlgefomt und edel daher. Die Feder ist handgefertigt, aus 585er/14 K Gold und ruthenium-beschichtet. Wer Ruthenium nicht kennt, es gehört zu den sogenannten Platinmetallen. Natürlich gibt es das Montblanc Meisterstück nicht nur als Kolbenfüller, sondern auch als Kugelschreiber, Rollerball und Co.

Wer nun eines dieser Schreibgeräte sein Eigen nennen oder verschenken möchte (die beschenkte Person ist auf jeden Fall ein Glückspilz), der sollte dies am besten noch dieses Jahr tun. Laut Pressemitteilung soll es diese Variante nur im Jahr 2016 geben. Aber: Wer sucht, der findet garantiert auch nach 2016 ein Exemplar dieses Schreibgeräts.

Preis: Die „kleine“ Variante dieses Füllers, Montblanc Meisterstück Ultra Black Classique, gibt es im Montblanc-Online-Store für 575 Euro. Die etwas imposantere Variante Meisterstück Ultra Black LeGrand kostet 690 Euro. Das „günstigste“ Schreibgerät aus dieser Reihe ist der Kugelschreiber – er liegt bei 415 Euro.

Bezugsquelle: Wie gesagt, Ihr findet die Montblanc Ultra-Black-Reihe im hauseigenen Online Store. Vorteil: Hier bekommt Ihr definitiv das Original direkt vom Hersteller. Tatsächlich sind diese Schreibgeräte auch bei amazon (Partner-Link) erhältlich. Hier solltet Ihr aber unbedingt den Händler checken und etwas recherchieren.

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Als Vintage-Fan, wie ich es einer bin,  kann man natürlich auch auf ebay nach alten Montblanc-Schreibgeräten suchen. Auch sehr interessant. Hat mich bereits die eine oder andere Stunde gekostet ;)

Hersteller-Website: www.montblanc.com

Soweit also meine Schreibgeräte-Tipps zum Thema Geschenke für Männer. Ich hoffe, dass für jeden etwas dabei war. Und nicht vergessen: Es kommt auf die Geste und den Gedanken an, mit dem geschenkt wird  – nicht unbedingt auf den Preis. Mein wertvollstes Schreibgerät ist ein roter Parker-Kugelschreiber, den man bereits für wenige Euro bekommt. Aber: Mein Großvater hat ihn mir vor sehr langer Zeit geschenkt – mit den Worten: „Damit Du immer ein guter Schüler bist und mitschreiben kannst.“ Großväter eben. Unbezahlbar.

Galerie: 

 

*Partner-Link – was ist das?

Theodossios Theodoridis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.