Baselworld 2017: Tudor Black Bay Chrono (Ref. 79350 inkl. Preis)

Tudor Black Bay Chrono 79350 Baselworld 2017

Das alljährliche Teasing und Leaking vor der Baselworld nimmt langsam ein Ende – zumindest bei Tudor.  Im Laufe des Tages wird es, wie auf der Website angekündigt, noch eine weitere Vorstellungen geben. (Nachtrag: Und da ist auch schon eine weitere Neuheit: Die Tudor Black Bay Steel – vorgestellt bei aBlogtoWatch).

Doch zurück: Die Rolex-Tochter Tudor hat gestern ihre neueste Black Bay der Presse vorgestellt.

Und es ist: ein Chronograph.

Da mir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine offiziellen Fotos von Tudor vorliegen, muss fürs Erste Instagram herhalten. Und so sieht der neue Chrono in Live-Bildern aus:

 Tudor Black Bay Chrono (Ref. 79350)

The new Tudor Black Bay Chrono on wrist

Ein Beitrag geteilt von aBlogtoWatch (@ablogtowatch) am

Meet Black Bay Chrono. #bbchrono #baselworld2017 #tudorwatch

Ein Beitrag geteilt von TUDOR Watch OFFICIAL (@tudorwatch) am

1971 Monte-Carlo Porsche ref 7032 / 45 years later, here’s the Heritage Black Bay Chrono by @tudorwatch

Ein Beitrag geteilt von Greg Blumenfeld (@leguidedesmontres) am

Details und Preis – Tudor Black Bay Chrono (Ref. 79350)

In Kürze: Im Inneren schlägt, laut dem Blog watchesbysjx.com, ein Inhouse-Chronographen-Kaliber, aufbauend auf dem Werk, das Tudor bereits in seinen aktuellen „Black Bay“ und „North Flag“-Modellen verwendet. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 41mm und soll identisch mit dem der Tudor Monte Carlo sein. Wie üblich bei den Black Bay Modellen kommt die Uhr mit einem Metall- oder einem Lederband – zusätzlich liegt beiden Versionen ein Natoband bei. Der Preis liegt laut watchesbysjx.com bei 4.500 Schweizer Franken (ca. 4.200 Euro).

Link-Tipp:

Wer noch mehr erfahren und Live-Bilder sehen möchte – dieser First Look ist schön kompakt und auf den Punkt: http://watchesbysjx.com/2017/03/first-look-hands-on-with-the-tudor-black-bay-chrono.html

Mehr zur Uhr, zum Leaking, Vorab-Spekulationen und Meinung auf Uhrforum.de (Seite 3 und folgende)

Last but not least – die Kollegen von aBlogtoWatch haben auf dem gestrigen Event ein wenig gefilmt:

 

Nachtrag:

Und hier sind die offiziellen Fotos zur Tudor Black Bay Chrono:

Theodossios Theodoridis

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.