Fundstücke: (Retro-) Uhren unter 300 Euro

Uhren unter 300 Euro

Es wird Zeit für einen neuen Fundstück-Freitag. Auf meiner amazon-Liste haben sich wieder einige interessante Uhren angesammelt – alle zu recht angenehmen Preisen. Alle sind sie von Seiko – und bis auf eine sogar alle mechanisch bzw. haben Automatikwerke.

Die Marke ist in meinen Augen noch immer komplett unterschätzt. Die mechanischen Werke sind seit Jahrzehnten bewährt und werden immer wieder von Uhrenfans gelobt. Und damit sind nicht nur die Werke der Modellreihe Grand Seiko gemeint, die mehrere Tausend Euro kosten, sondern auch die der wesentlich günstigeren Uhren, die man auf amazon und auch sonst im Netz findet.

Heute also ein paar Uhren unter 300 Euro, die mir in den letzten Wochen aufgefallen sind und die ich mit Euch teilen möchte.

Vorab: Bitte wundert Euch nicht – Seiko nutzt immer recht kryptische Bezeichnungen für seine Uhren. Die meisten, die ich hier vorstelle, findet Ihr unter der Bezeichnung Seiko 5 bzw. Seiko 5 Sports (amazon-Partnerlinks).

Die Zahl „5“ steht dabei für die fünf Qualitätsansprüche, die jede Uhren erfüllen muss: Laut Netz muss die Uhr eine Automatik (1), wasserdicht (2) und schockresistent (3) sein – plus eine Datums– (4) und Tagesanzeige (5) haben. (Ein wenig irritierend sind diese aufgelistesten Ansprüche für die Seiko 5 – hier kommt eine Krone auf „4-Uhr“ vor. Dies gilt aber offenbar nur für die Modelle mit der Bezeichnung „Seiko 5“ – ohne Sports-Kennzeichnung (siehe Dresswatch unten). Denn die Sports-Modelle haben die Krone regulär auf „3 Uhr“.)

Doch genug davon – kommen wir zu den besagten Seikos und ihre kryptischen Bezeichnungen ;)

Fundstück-Freitag: Uhren unter 300 Euro von Seiko

Die Grüne: Seiko 5 Sports SRP515K1 (unter 200 Euro)

 

Foto: amazon/Hersteller – Partnerlink

Für sportliche Uhren mit dunkelgrünem Zifferblatt habe ich seit kurzem eine kleine Schwäche. Aus irgendeinem Grund besitze ich aber noch keine. Das könnte sich bald ändern. Denn die Uhr oben finde ich ziemlich verlockend – und der Preis ist es ebenfalls. Aktuell bekommt Ihr diese Seiko auf amazon für 159 Euro – statt 209 Euro (Partnerlink). Der Durchmesser der Uhr liegt bei 42mm und das Textilband passt ziemlich gut, wie ich finde – kann aber natürlich jederzeit gewechselt werden.

Dieses Modell gibt es übrigens auch mit Metallband und schwarzem Zifferblatt (aktuell für 175 Euro – statt 229 Euro) und mit hellem Zifferblatt  für aktuell 179 Euro – statt 239 Euro (amazon-Partnerlinks). Auch sehr schön – allerdings würde ich hier das Metallband gegen ein passendes Nato- oder Textilband tauschen.

Und noch ein Tipp – auch für die folgenden Uhren: Schaut Euch, sofern verfügbar, die 360-Grad-Videos an – mit denen bekommt Ihr einen ganz guten Eindruck von der jeweiligen Uhr. Und nutzt ebenfalls das Google-Bildersuche – die „Live-Bilder“ aus Foren & Co. helfen auch immer bei der Entscheidung.

Die nächste Uhr gibt es ebenfalls in Grün und mit Textilband. Damit wir aber ein wenig Abwechslung haben – die schwarze Variante:

Die Felduhr: Seiko 5 Sports SNZG15K1 (unter 200 Euro)

 

Foto: amazon/Hersteller – Partnerlink

Eine typische „Field Watch“ – unprätentiös und übersichtlich. Da gibt es nicht weiter viel zu sagen. Außer, dass diese Uhr einen Durchmesser von 41mm hat, bei amazon recht gut bewertet und derzeit ab 139 Euro – statt 245 Euro (Partnerlink) zu haben ist. Wie gesagt, die Uhr gibt es auch in einer grünen Variante (Partnerlink) – für alle, die es etwas „militärischer“ mögen.

Der Quarz-Chronograph: Seiko  SNDF87P1 (unter 250 Euro) 

 

Foto: amazon/Hersteller – Partnerlink

Diese Uhr springt ein wenig aus der Reihe. Es ist keine Automatik und damit auch keine Seiko 5. Dennoch ist mir diese Uhr mit Quarzwerk immer wieder beim Stöbern aufgefallen. Ich finde das (Retro-)Design ziemlich gelungen  und der Preis ist für eine Quarzuhr durchaus im Rahmen – wir sprechen von einem aktuellen Preis ab 216 Euro (Partnerlink). Nicht ganz unwichtig: Der Durchmesser der Uhr liegt bei beachtlichen 43 Millimeter.

Die Retro-Dresswatch: Seiko 5 – SNXS79K, SNXS73 & SNXS77 (unter 100 Euro)

Fotos: amazon/Hersteller – Partnerlinks

Während man bei der einen oder anderen Uhr weiter oben streiten könnte, ob sie nun retro ist oder nicht – diese Uhren sind es definitiv. Denn das Gehäuse dieser Modelle erinnert sehr stark an Vintage-Modelle mit der Bezeichnung King Seiko und Grand Seiko (ebay-Partnerlinks). Bei diesen Uhren muss man nur wissen, dass auch der  Durchmesser sehr „Vintage“ ist – er liegt bei nur 37 Millimeter. In den 60er und 70er Jahren waren Uhren nun mal nicht so groß – erst recht nicht, wenn es sich um Dresswatches handelte.

Wer also solche Uhren und Durchmesser mag, der bekommt die Version mit schwarzem Zifferblatt aktuell für rund 90 Euro – statt 159 Euro (amazon-Partnerlink) und die mit silbernem Zifferblatt sogar für rund 77 Euro – statt 129 Euro (Partnerlink). Etwas „teurer“ ist die Variante mit blauem Zifferblatt – sie ist aktuell ab 103 Euro (Partnerlink) zu haben.

Soweit also meine Tipps zum Thema Uhren unter 300 Euro.

Übrigens: Alle hier vorgestellten Uhren und viele weitere amazon-Fundstücke findet Ihr in dieser Liste (Partnerlink).

Also, viel Spaß beim Stöbern!

 

*Partner-Link – was ist das?

Theodossios Theodoridis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.