Baselworld 2018: Neuheiten & Impressionen (Live-Fotos) – Teil 2

Weiter geht´s. Bevor wir aber zu einigen interessanten (Retro-)Uhren und Herstellern kommen, die nicht unbedingt in der ersten Reihe der Baselworld 2018 stehen – hier noch ein „Platzhirsch“, bei dem sich gerade jede Menge tut. Neuer Chef, neue Modelle und neue Markenausrichtung (siehe auch hier). Die Rede ist von Breitling. Und der neuen Modellreihe Navitimer 8, die bei eingefleischten Breitling-Fans für ordentliche Diskussionen sorgt. Weil sie nicht „typisch Breitling“ sei. Ob das nun ein Nachteil ist, mag jeder selbst entscheiden:

Baselworld 2018 Fotos & Impressionen – Breitling Navitimer 8

Baselworld 2018 Neuheiten – die zweite Reihe

Kommen wir zu einigen weiteren meiner persönlichen Highlights, die auf der Messe vielleicht etwas zu wenig Beachtung finden. Da wären zum Beispiel die Uhren von Tissot, Frederique Constant und Alpina:

Vor allem die Tissot Heritage (42mm) und die Alpina Heritage-Modelle (GMT, ca. 1.200-1.300 Franken) sind sehr gelungen. Dazu ein anderes Mal mehr.

Und weiter: Eine Marke, die mir bis dato nichts sagte, Claude Bernard, hat interessante Farbverläufe in den Zifferblättern – ebenso wie zwei neue Mido Commander Modelle:

Und eines meiner absoluten persönlichen Highlights ist die Retro-Taucheruhr Certina DS PH 200M:

Baselworld 2018 - Certina DS PH 200M

Baselworld 2018 - Certina Vintage Diver

Diese Neuauflage eines 60er-Jahre-Modells (siehe oben) ist absolut gelungen. Was unter anderem daran liegen könnte, dass ein auf alte Certinas spezialisierter Blogger (vintagecertinas.ch) beratend zur Seite stand (übrigens das Beste, was ein Uhrenhersteller machen kann ;)). Und dann ist da noch der Preis: Diese Uhr wird unter 700 Euro kosten. Bei all den vier- bis sechsstelligen Beträgen, die einem auf der Baselworld um die Ohren fliegen ist das geradezu ein „Schnäppchen“. Und die Uhr scheint ihr Geld wert zu sein.  Sollte sich die Gelegenheit ergeben, werde ich diese Certina etwas genauer vorstellen.

Last but not least. Kommen wir zu den Uhrenmarken Rado, Bulova, March LA.B und Moritz Grossmann: 

Soweit der zweite Teil. Kurz und knapp :)

Mehr von der Baselworld 2018 – demnächst.

Theodossios Theodoridis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.