Fundstücke: Was geht auf ebay?! #10

(Lesezeit: 2 Min.)

Willkommen zum 10. Fundstück-Freitag! :) Aus der kleinen Idee, Euch einfach mal ein paar Vintage-Uhren aus meiner ebay-Suchliste vorzustellen, ist mittlerweile eine ganze Reihe geworden. Und: Das Feedback ist recht positiv. Über 3.000 Aufrufe hatte der  (ebay-Partnerlink/Werbung) bisher – ein gewisses Interesse scheint also zu bestehen. Kein Grund also, damit aufzuhören.

Wer mehr über den Fundstück-Freitag erfahren möchte, hier die erste Ausgabe mit einigen Erläuterungen.

Was geht auf ebay?! – die heutigen Fundstücke:

(Hinweis: Alle folgenden Uhren-Links sind ebay-Partnerlinks/Werbung)

Es geht los mit einer , die aktuell bei etwas über 200 Euro liegt und einen ziemlich guten Eindruck macht (sauberes Zifferblatt und rotvergoldetes Werk). Dann sind da noch zwei sehr interessante Vintage-Uhren aus dem Hause Sinn: eine  und eine . Vor allem die 403 ist bemerkenswert, da die Uhr bis unters Glas mit Öl (!) gefüllt ist. Der Grund ist physikalischer Natur: Das Öl sorgt dafür, dass das Uhrenglas unter Wasser nicht spiegelt – eine wirklich clevere Lösung dieses Problems. Wer mehr darüber erfahren möchte – hier entlang.
Außerdem dabei: Eine . Da es von diesen Uhren, die aus einer Kooperation der beiden Uhrenhäuser in den 90er Jahren stammen, nicht allzu viele geben dürfte, sicherlich einen Blick wert. Der Preis ist übrigens nicht fix – man kann Preisvorschläge einreichen.

  GMT-Uhren auf Rucksack  

In einem der letzten Artikel habe ich die Orfina Porsche Design inklusive einiger Alternativen vorgestellt. Hier noch einige weitere „Poor Man´s“-Varianten – für den etwas kleineren Geldbeutel: Eine  und eine . Beide mit dem Werk ETA Valjoux 7750, das auch in den Orfinas schlägt. Bei der Dugena kann man Preisvorschläge machen – und das sollte man auch nutzen. Die Meister Anker liegt derzeit bei rund 140 Euro – die Auktion endet in zwei Tagen. (Eine kleine Randnotiz dazu: Meister Anker war eine Marke von Quelle, dem Versandhaus. Produziert haben die Uhren damals die Glashütter Uhrenbetriebe (GUB)).

Und dann hätten wir da noch einen interessanten , der wie eine Mischung aus einer Omega Speedmaster Mark IV und Sinn 141 aussieht. Auf jeden Fall einen Blick wert – und auch hier sollte man den Preisvorschlag nutzen.

Soweit die heutigen Tipps – in aller Kürze. Ihr findet diese und weitere Uhren 

Bleibt nur noch der obligatorische Hinweis – bitte lesen!

Und nun viel Spaß beim Stöbern!

PS: Lust auf weitere Uhren-Tipps & Empfehlungen? Hier entlang.

*Partnerlink/Werbung – was ist das?

*Offenlegung/Transparenz: Als Ebay- & Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.