TAG Heuer Carrera 160 Years Silver Limited Edition (Pressemitteilung, Fotos & Preis)

Tag Heuer Carrera 160ys Re-edition_2020 CBK221B.FC6479 Zifferblatt Close up
(Lesezeit: 4 Min.)

Presseinformation des Herstellers:

 

160 JAHRE JUNG: TAG HEUER STARTET EIN RUNDES JUBILÄUM MIT DER NEUAUFLAGE EINES HEUER CARRERA HIGHLIGHTS

 

Anlässlich dieses besonderen Jubiläums stellt der Schweizer Luxusuhrenhersteller die TAG Heuer Carrera 160 Years Silver Limited Edition vor – mit einem Design aus den 1960er-Jahren, das von einer uhrmacherischen Innovation des 21. Jahrhunderts angetrieben wird.

Tag Heuer Carrera 160 Jahre Neuauflage Re-edition 2020 CBK221B.FC6479

La Chaux-de-Fonds, Schweiz – 15. Januar 2020: Im Jahr 1860 wurde TAG Heuer – zu dieser Zeit als Heuer bekannt – von Edouard Heuer in Saint-Imier, Schweiz, gegründet. In den letzten 160 Jahren hat sich vieles geändert, aber das Engagement der Marke für Innovationen und für die Entwicklung hochmoderner Uhrmacherkreationen ist konstant geblieben. Eine Kollektion, die in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit erhalten wird, ist die Produktlinie TAG Heuer Carrera, die die elegantesten Chronographen der Marke umfasst: Uhrenikonen, die das Rennsport-Erbe und den mutigen Geist der Marke seit ihrer Einführung vor fast 60 Jahren, also über Jahrzehnte hinweg, getragen haben.

Zum Auftakt eines Jahres voller Ehrungen und Feiern präsentiert TAG Heuer eine TAG Heuer Carrera 160 Years Silver Limited Edition, von der nur 1860 Stück produziert werden. Sie wird ab Juni 2020 weltweit für Kunden erhältlich sein.

 

Feiern mit der TAG Heuer Carrera 160 Years Silver Limited Edition

 

1962 hörte der damalige CEO Jack Heuer die Geschichte der legendären Carrera Panamericana, eines der tückischsten Strassenrennen der Welt. Das Wort «carrera», das auf Spanisch Strasse, Rennen, Karriere und Strecke bedeutet, erregte seine Aufmerksamkeit: Er wusste sofort, dass dies der perfekte Name für eine neue Uhr sein würde. Im folgenden Jahr verliessen die ersten Heuer Carrera Chronographen das Werk.

 

Heuer Carrera 2447 Vintage

Als Liebhaber eines modernen und klaren Designs strebte Jack Heuer eine reine und gut proportionierte Ästhetik für den Heuer Carrera Chronographen an – Eigenschaften, die die Uhr perfekt für Rennfahrer machen, die bei adrenalingeladenen Rennen die Zeit auf einen Blick sehen müssen. Das berühmte monochrome Modell mit silbernem Zifferblatt aus dem Jahr 1964 mit seinen drei azurierten Zählern und dem silberfarbenen Strahlenkranz-Zifferblatt ist eine erstklassige Wahl, um das 160-Jahr-Jubiläum der Marke zu feiern. Dieses Modell, oft als «2447S» bezeichnet, wird jetzt mit einigen Aktualisierungen aus dem 21. Jahrhundert wieder eingeführt.

Tag Heuer Carrera 160ys Re-edition CBK221B.FC6479 160TH ANNIVERSARY SPECIAL EDITION 2020

Tag Heuer Carrera 160ys Re-edition_2020 CBK221B.FC6479 Zifferblatt Close up

Der neue Chronograph aus Edelstahl weist viele der gleichen Design-Highlights auf wie sein Vorgänger, wie etwa ein zeitlos elegantes Zifferblatt, ein poliertes Gehäuse und polierte Drücker. Die Form ist jedoch etwas anders und die Uhr misst jetzt 39 mm statt der ursprünglichen 36 mm. Die permanente Sekundenanzeige befindet sich bei 6 Uhr statt bei 9 Uhr, was auf die Konstruktionsunterschiede zwischen der Valjoux 72 von 1963 und dem heutigen Heuer 02 Uhrwerk zurückzuführen ist. Eine weitere Veränderung gegenüber dem Original ist die Form der zentralen Stunden- und Minutenzeiger, die jetzt facettiert und mit beigefarbener SuperLuminova®-Beschichtung versehen sind. Der unverwechselbare Name Carrera und das HEUER Schild sind auf das Zifferblatt gedruckt, welches von einem gewölbten Saphirglas geschützt wird. Dieses verleiht der Uhr ein Retro-Erscheinungsbild, das an das Original der Heuer Carrera erinnert. 

 

Dieses Modell, das auf einem schwarzen Alligatorlederarmband präsentiert wird, ist auf 1860 Stück limitiert – eine Anspielung auf das Gründungsjahr von Heuer –, und auf dem Gehäuseboden sind «One of 1860» und «LIMITED EDITION» eingraviert. Die neu gestaltete Schwungmasse, sichtbar durch das verschraubte Saphirglas, ist mit einer lackierten Gravur verziert, die die Uhr als Jubiläumsausgabe kennzeichnet. Das Modell wird in einer Spezialverpackung präsentiert. 

 

Komplett mit dem Calibre Heuer 02 Manufakturwerk

 

Die TAG Heuer Carrera Linie ist seit jeher mit der fortschrittlichsten Technologie ausgestattet, die die Marke entwickelt hat. Der womöglich bedeutendste Unterschied zwischen der 2447S und dem modernen Modell in limitierter Auflage ist das Uhrwerk im Inneren des Zeitmessers: Das Tributmodell wird vom hauseigenen Heuer 02 Uhrwerk angetrieben. Diese raffinierte hauseigene Innovation wird vollständig in der Manufaktur von TAG Heuer in Chevenez in der Schweiz hergestellt. Es besteht aus 168 Komponenten, darunter ein Kolonnenrad und eine vertikale Kupplung – Merkmale einer verbesserten Chronographen-Zeitmessung und hochwertiger Manufakturwerke – und verfügt über eine beeindruckende Gangreserve von 80 Stunden.

Tag Heuer Carrera 160ys Re-edition_2020 CBK221B.FC6479 Werk Movement

Das TAG Heuer Calibre Heuer 02 Manufakturwerk bietet fünf wesentliche Vorteile:

 

• Eine Gangreserve von 80 Stunden – eine Steigerung von 30 Stunden im Vergleich zum Calibre Heuer 01.

 

• Ein dünneres Uhrwerk, das ein zierlicheres Gehäusedesign und einen verbesserten Komfort für den Träger ermöglicht. Die Dicke beträgt 6,95 mm statt 7,30 mm wie beim Heuer 01.

 

• Die vertikale Kupplung verbessert die Präzision der Start- und Stoppfunktionen sowie den Lauf des Sekundenzeigers des Chronographen, sodass es bei der Verwendung der Chronographenfunktion keinen Zeitverlust gibt.

 

• Es gibt ein Kolonnenrad, das eine genauere und präzisere Funktionalität bietet – spürbar durch den sanften Impuls beim Betätigen der Drücker.

 

• Präzision und grössere Stabilität bei einer Frequenz von 4 Hz (28 800 Schwingungen pro Stunde).

 

Die kühne, innovative und elegante TAG Heuer Carrera Kollektion, die ursprünglich für professionelle Rennfahrer konzipiert war, hat sich seit ihrer Einführung gewiss weiterentwickelt, aber ihre Verbindung zur Welt des Motorsports, die Querdenker-Einstellung, die sie verkörpert, und ihr Ruf, an der Spitze der Brancheninnovation zu stehen, werden die Linie weiterhin vorantreiben.

 

Zahlen und Fakten: 

 

TAG Heuer Carrera 160 Years Silver Limited Edition
Modellnummer CBK221B.FC6479

Preis: 5.850, – €

 

Uhrwerk:

 

TAG Heuer Automatik Manufakturwerk Calibre Heuer 02 Automatikchronograph, Durchmesser: 31 mm, 33 Steine, Unruh mit einer Frequenz von 28 800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz), Gangreserve von 80 Stunden, Schwungmasse mit 160.-Jubiläum-Gravur

 

Funktionen:

 

Chronograph mit Minuten und Stundenzähler, permanente Sekundenanzeige; Anzeige Stunden, Minuten; zentraler Sekundenzeiger

 

Gehäuse:

 

Durchmesser: 39 mm, Gehäuse aus poliertem Edelstahl und feststehende Lünette, gewölbtes, doppelt entspiegeltes Saphirglas, Krone aus hochglanzpoliertem Edelstahl auf 3 Uhr und hochglanzpolierte Drücker auf 2 und 4 Uhr, wasserdicht bis 100 Meter (10 bar), Gehäuseboden aus Stahl mit Gravur «One of 1860»

 

Zifferblatt:

 

Silbernes gebürstetes Zifferblatt mit Sonnenstrahleffekt, silberner Innenring mit 60-Sekunden-/Minutenskala, silberne Chronographenzähler, weisse permanente Sekundenanzeige, rhodinierte polierte, facettierte Stunden- und Minutenzeiger mit beigefarbener SuperLuminova®-Beschichtung, schwarz lackierter zentraler Zeiger

 

Armband:

 

Schwarzes Alligatorlederarmband und Faltschliesse aus poliertem Edelstahl mit doppelten Sicherheitsdrückern

 

Limitiert auf 1860 Uhren

 

Spezialverpackung

 

Verwandter Artikel:

Uhren-Neuheiten 2020 – von Mondpreisen & neuen Farben

 

Theodossios Theodoridis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.