Uhren-Neuheiten 2019: Impressionen von der Baselworld

Uhren-Neuheiten 2019 -Tag Heuer Autavia Baselworld
(Lesezeit: 2 Min.)

Kommen wir nach den Baselworld-Platzhirschen Rolex, Tudor und Breitling nun zu einigen weiteren – nicht minder interessanten – Marken und Uhren-Neuheiten 2019. Es wird ein kleiner Rundgang über die Messe – in Form von Live-Bildern und Impressionen. Kurz und bündig:

Zenith & Tag Heuer (LVMH-Gruppe)

Fangen wir mit Zenith an – dort geht es, sagen wir mal, recht futuristisch, clean und keramisch zu:

Zenith Defy Classic White & Blue Ceramic

Uhren-Neuheiten 2019 -Zenith Defy Classic White Ceramic Baselworld

Bei Tag Heuer setzt man nach wie vor auf die legendäre Modellreihe Autavia aus dem Rennsprort – jedoch mit einem völlig neuem und ziemlich buntem Konzept – hätte ich so nicht erwartet:

Tag Heuer Autavia – Isograph Chronometer

Uhren-Neuheiten 2019 -Tag Heuer Autavia Baselworld

Das Besondere an diesen Uhren laut Hersteller: Eine eigens entwickelte Spiralfeder aus Carbon (Isograph) und das damit scheinbar einhergehende Zertifikat als Chronometer. Sprich: Hohe Ganggenauigkeit. Und rein äußerlich: Das Gradient-Dial – ein Zifferblatt mit Farbverlauf.

Und weiter am Tag-Heuer-Stand: Sobald es Vintage-Uhren zu sehen gibt, muss ich natürlich stehenbleiben. In diesem Fall bei den vielen ausgestellten Heuer Monaco. Die sind allesamt keine Uhren-Neuheiten – im Gegenteil. Aber was soll´s. Nicht zeigen wäre ja auch blöd, oder? ;)

Vintage-Liebe: Heuer Monaco – Steve McQueen, Dark Lord & Co.

Uhren-Neuheiten 2019 - Vintage Heuer Monaco Baselworld

Uhren-Neuheiten 2019 - Vintage Heuer Monaco Baselworld

Uhren-Neuheiten 2019 - Vintage Heuer Monaco Baselworld

Und weiter im Erdgeschoss der Halle 1, dort wo die Big Player residieren. Dazu gehört sicherlich auch Patek Philippe, direkt gegenüber von Rolex angesiedelt. Nun muss ich sagen, dass ich mit dieser Marke nur bedingt etwas anfangen kann. Sicherlich tolle Uhren, Tradition und Know-how – preislich aber jenseits der Vorstellungskraft. Zumindest meiner. Fünf- bis sechsstellige Preise sind bei dieser Uhrenmarke überhaupt kein Problem.

Und irgendwie habe ich nur ein Bild an diesem Stand geschossen – von dieser doch recht auffälligen Uhr:

Patek Philippe Alarm Travel Time (Ref. 5520P)

Uhren-Neuheiten 2019 - Patek Philippe Alarm Travel Time (Ref. 5520P) Baselworld

Der Name sagt es bereits, die Uhr besitzt einen mechanischen Alarm (aka Armbandwecker) – der übrigens außergewöhnlich schön klingt – und man hat zwei Zeitzonen-Funktionen. Also einiges an Komplikationen im Inneren, was auch die vier Kronen/Drücker erklärt :) Ach ja, das Ganze in Platin. Der Preis ist sechsstellig.

Und wer ganz genau wissen möchte, was die Uhr alles kann und sich generell für das „Wie“ bis in letzte Detail interessiert – bitte:

Kommen wir zu etwas „günstigeren“ Uhren und einer Marke, die in letzter Zeit wirklich sehr interessante Retro-Uhren im Programm hat – dabei aber eine recht merkwürdige PR-Strategie fährt: Möglichst wenig zur/nach Baselworld zu diesen Uhren zu kommunizieren. Selbst auf Anfrage. Zumindest letztes Jahr zu dieser sehr schönen GMT-Retro-Uhr (die stark an die Omega Memomatic erinnert):

Alpina Startimer Pilot Heritage Automatic GMT

Siehe dazu auch diesen Facebook-Post aus 2018.

Aus irgendeinem Grund legte man erst dann mit der Kommunikation los, als es eigentlich zu spät dafür war. Ende des Jahres. Zu dem Zeitpunkt haben sich die meisten Uhrenkäufer ihre(n) Favoriten schon längst während der Baselworld herausgesucht, gekauft oder eh kein Geld mehr ;)

Wie auch immer, die Rede ist von folgender Marke und Uhrenreihe – die nun drei Chronographen hinzubekommen hat:

Alpina – Startime Pilot Heritage

Alpina - Startime Pilot Heritage Chronograph - Baselworld 2019

Alpina - Startime Pilot Heritage Chronograph - Baselworld 2019

 

 

Großartiges Design und Gehäuse – hier noch ein paar Gruppenfotos:

Aber verratet es nicht weiter. Das Ganze ist exklusiv für ZEIGR-Leser. Wir wollen ja nicht die ausgefuchste Alpina-PR-Strategie der möglichst geringen Aufmerksamkeit stören ;)

Hier noch ein weiteres Retro-Modell:

Uhren-Neuheiten 2019 - Alpina Baselworld-1

Und ein paar Taucheruhren mit GMT-Funktion (Seastrong Diver) der Schweizer Uhrenmarke – mit Quarz-Antrieb und entsprechend „günstigerem“ Preis:

Uhren-Neuheiten 2019 - Alpina Baselworld

Uhren-Neuheiten 2019 - Alpina Baselworld

 

Hier geht es weiter mit Teil 2

 

Weitere Artikel zu den Uhren-Neuheiten der Baselworld 2019– hier im Blog:

Rolex & Tudor – Baselworld 2019 Neuheiten (Fotos & Preise)

Breitling – Neuheiten von der Baselworld 2019 (Live-Fotos & Preise)

Alle Artikel zum Thema Baselworld

Theodossios Theodoridis

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.