Uhren-Videos: 3 sehenswerte Youtube-Kanäle zum Thema Uhren

Uhren-Videos: 3 sehenswerte Youtube-Kanäle zum Thema Uhren

Uhren-Videos auf Youtube – Im Netz gibt es reichlich Möglichkeiten, sich über Uhren zu informieren. Neben den Hochglanzbildern der Hersteller liefern immer mehr Uhren-Blogs (zeigr.com eingeschlossen) Live-Bilder und Wristshots, die uns Uhren-Fans einen besseren und realistischen Eindruck der Uhren ermöglichen. Das ist vor allem dann wichtig, wenn man ernsthaft überlegt, sich eine Uhr zu kaufen.

Doch wenn ich ehrlich bin, dann reichen Blogartikel und Fotos oft nicht aus, um eine Uhr richtig beurteilen zu können. Ich muss sie schon live sehen. Da das nicht immer möglich ist – zum Beispiel bei nicht mehr erhältlichen und Vintage-Uhren -, sind Youtube-Videos eine schöne Möglichkeit, sich einen besseren Eindruck über so manche Uhr zu verschaffen. Und wenn man gleichzeitig noch einige interessante Infos zur Uhr dazubekommt – umso besser.

Im Folgenden möchte ich Euch also einige Youtube-Kanäle vorstellen, die ich mir gern anschaue bzw. abonniert habe. Und das aus verschiedenen Gründen. Mal geht es um Uhrentipps in Sachen Vintage und Uhren zu erschwinglichen Preisen, mal um Neuheiten in Sachen Luxusuhren. Oder es geht einfach nur um Branchen-News.

Die „üblichen Verdächtigen“ bzw. Youtube-Kanäle von Uhrenblogs wie ablogtowatch, worn and wound & Co. lasse ich mal bewußt weg, weil ich glaube, dass Ihr die schon kennt und ich Euch lieber die – nicht minder sehenswerte – „zweite Reihe“ vorstellen möchte.

Und noch eine kleine „Warnung“: Auf den folgenden Youtube-Kanälen wird Englisch gesprochen. Gern würde ich auch interessante deutschsprachige Kanäle vorstellen. Leider gibt es hier nur zwei Varianten: Übertrieben werbliche Videos von diversen (Online-)Uhrenhändlern, die das Medium Youtube irgendwie noch nicht so ganz  verstanden haben, oder von Privatpersonen, deren Videos mich, nun ja… einfach nicht packen. So leid es mir tut: Aber in Sachen Uhren-Videos hinkt Deutschland dem englischsprachigen Raum hinterher. (Falls jemand von Euch gute deutschsprachige Kanäle kennt, nur zu. Postet sie in die Kommentare.) 

Beginnen wir mit meinem aktuellen Favoriten:

Uhren-Videos auf Youtube – Tipp #1: Watchfinder & Co.

Oben sagte ich, dass so mancher Uhrenhändler in Sachen Uhren-Videos zu werblich unterwegs ist und das Medium Youtube nicht begriffen hat. Der Youtube-Kanal von Watchfinder & Co. ist das perfekte Gegenbeispiel dazu. Er ist informativ und gut produziert. Beginnt man ein Video zu schauen, dann bleibt man in der Regel auch dran. Zudem ist die Themenauswahl sehr gelungen.
Es handelt sich hier um einen Uhrenhändler aus England, der eine beachtliche Expertise zu haben scheint – oder einfach nur gut recherchiert. Auf jeden Fall lerne ich hier regelmäßig etwas dazu. Der Youtube-Kanal hat aktuell um die 114.000 Abonnenten – und die Uhren-Videos erreichen im Schnitt mehrere Hunderttausend Views. Zum Teil sogar über eine Million Zuschauer – wenn es um den Evergreen „Fake vs. Original Rolex“ geht.

Und hier geht es zu den Uhren-Videos von Watchfinder & Co.:
https://www.youtube.com/user/watchfinder/

Uhren-Videos auf Youtube – Tipp #2: The Urban Gentry

Und wieder ein Brite. Hinter The Urban Gentry steht TGV. Das sind Initalien von Tristano Geoffry Veneto – einem Englishman in New York (mit italienischen Wurzeln), den man guten Gewissens als Uhren-Enthusiasten bezeichnen kann. Das Gute an Tristano: Er kann sich sowohl für erschwingliche als auch für teure Uhren begeistern. Und das mal ordentllich! Schaut einfach in die Videos.
Zwar neigt er ein wenig dazu, auszuschweifen – er nennt es selbstironisch „rabbiting about watches“ – aber irgendwie verzeiht man ihm das, da er wirklich interessante Uhren und Themen vorstellt. Und gerade in Sachen erschwingliche Uhren bin ich sehr oft einer Meinung mit ihm bzw. habe selbst über die vorgestellten Uhren hier im Blog geschrieben. Hier und da ist sogar eine Uhr dabei, die ich so gar nicht auf dem Zettel hatte. Sein Youtube-Kanal hat aktuell rund 212.000  Abonnenten und seine erfolgreichsten Uhren-Videos erreichen über 900.000 Views.

Hier geht es zu den Uhren-Videos von The Urban Gentryhttps://www.youtube.com/user/theurbangentry/

Uhren-Videos auf Youtube – Tipp #3: TheWatches.tv

Bei TheWatches.tv geht es meistens um die etwas teureren Uhren – und Branchen-News. Vor der Kamera steht der Gründer und Schnellredner (ich persönlich mag das ja) Marc André Deschoux. Dieser Kanal ermöglicht es Euch, auch einen Blick hinter die Kulissen der Uhrenbranche zu werfen, da Marc scheinbar sehr gut vernetzt ist. – Meinen größten Respekt bekommt er übrigens dafür, dass er in einem seiner News-Videos die Promi-Auswahl für Tudors Black Bay (David Beckham & Lady Gaga) als ziemlich unpassend und als „Kardashianiserung“ der Marke bezeichnet hat. Treffender kann man es der Marketing-Abteilung nicht mitteilen, was sie da gerade macht. Und vor allem: Kein etabliertes Uhren-Magazin würde so etwas schreiben – schließlich möchte man es sich nicht mit so einem Werbekunden verspielen. Respekt also für diese Chuzpe! Der Kanal hat derzeit fast 80.000 Abonnenten und das beliebteste Video kommt auf über 1,4 Millionen Views.

Hier geht es zu den Uhren-Videos von TheWatches.tvhttps://www.youtube.com/user/thewatchestv

 

Soweit also meine Tipps in Sachen Uhren-Videos und sehenswerte Youtube-Kanäle.

Wenn Ihr weitere Tipps und Empfehlung habt – schreibt und verlinkt sie gern in den Kommentaren.

 

PS: Einen noch – Caseback Watches. Ein junger Youtube-Kanal aus Deutschland. Gerade erst gestartet. Vor der Kamera steht ein Journalist aus Hamburg (Tim), der seine Erfahrungen beim (Online-)Kauf von (Vintage-)Uhren weitergibt. Auch die schlechten. Alles auf Englisch, da Tim sich in dieser Sprache  verbessern möchte :) Schaut mal rein. Es wird spannend sein zu sehen, wie sich dieser Kanal entwickelt. Entdeckt habe ich ihn vor Kurzem im Uhrforum.

Theodossios Theodoridis

2 Comments

  1. Markus Finger fällt mir da natürlich noch als erstes ein… Aus Deutschland. Klar, er verkauft auch Uhren und hat seine eigene Marke…. Dennoch stellt er einige andere Uhren immer mal wieder vor und gibt Infos. Sicherlich nicht jedermanns Sache…finde ihn aber durchaus mal einen Blick wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.