Baselworld 2018 – Fortis & Meistersinger

Fortis Baselworld 2018 Titel-1-4
(Lesezeit: 2 Min.)

Während die meisten Uhrenhersteller noch lustig Teaser veröffentlichen oder Uhren vorstellen, die mich komplett unterwältigen – hier zwei, die schon mal mein Interesse wecken konnten: Fortis und Meistersinger.

Kurz und knackig:

Fortis Cosmonauts – Limited Edition 2018 

Fortis ist dieses Jahr nicht auf der Baselworld – lässt es sich aber natürlich nicht nehmen, seine Neuheiten im zeitlichen Umfeld der Messe zu veröffentlichen. Besonders interessant finde ich im aktuellen Katalog die Limited Edition (je 100 Stück) der Fortis Cosmonauts. Es wird sie in zwei Versionen geben – mit Edelstahl- oder Keramiklünette. Und so sehen die aus:

Die Preise liegen zwischen 3.440 und 4.050 Schweizer Franken – je nachdem, ob es sich um die Stahlversion mit Lederband oder die Variante mit Keramiklünette und Metallband handelt. Die Preise für Deutschland liegen mir noch nicht vor.

Ein paar weitere Details:

42mm Edelstahlgehäuse • Stahl-/Keramiklünette mit Tachymetrie • verschraubte Drücker • weisses Basis-Zifferblatt mit Superluminova-Beschichtung • erhabene Indexe und Zahlen  • schwarze gerillte Totalisatoren • Schweizer Automatikwerk • Chronograph mit Tages- und Datumsanzeige • Glasboden • beidseitig entspiegeltes Saphirglas • 10 bar wasserdicht

 

Baselworld 2018: Meistersinger Black Line 

Uhren mit nur einem Zeiger sind eigentlich nicht mein Fall. Wenn ich mich aber für eine entscheiden müsste, dann käme die neue Black Line von Meistersinger auf jeden Fall in die engere Auswahl:

Meistersinger Circularis Black Line-2

Mattschwarze, DLC-beschichtete Gehäuse und Vintage-Bänder – damit wartet diese neue Reihe von Meistersinger auf. Die Preise liegen, je nach Modell, bei 1.890 bis 5.490 Euro.

 

Und noch ein paar weitere Details:

 

Modell N° 03 Black Line

Werk: ETA 2824-2 oder SELLITA 200-1, Automatik

Durchmesser: 43 mm

Gehäuse: Edelstahl, 6-fach verschraubter Glassichtboden, 5 bar, Saphirglas

Gangreserve: 38 Stunden

Preis: 1.790 €

 

Modell Perigraph Black Line

Werk: ETA 2824-2 oder SELLITA 200-1, Automatik

Durchmesser: 43 mm

Gehäuse: Edelstahl, 6-fach verschraubter Glassichtboden, 5 bar, Saphirglas

Gangreserve: 38 Stunden

Besonderheiten: offener Datumsring

Preis: 1.890 €

 

Modell Salthora Meta Black Line

Werk: ETA 2824-2 oder SELLITA 200-1, Automatik mit eigenem Modul für die „Springende Stunde“

Durchmesser: 43 mm

Gehäuse: Edelstahl, 6-fach verschraubter Glassichtboden, 5 bar, Saphirglas

Gangreserve: 38 Stunden

Besonderheiten: Springende Stunde auf 12 Uhr

Preis: 2.890 €

 

Modell Circularis Gangreserve Black Line

Werk MSH02, Handaufzug

Durchmesser 43 mm

Gehäuse Edelstahl, 4-fach verschraubter Glassichtboden, 5 bar, Saphirglas

Gangreserve 120 Stunden

Besonderheiten Datums- und Gangreserveanzeige

Preis: 5.490 €

Theodossios Theodoridis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere